05 - 03 - 2021

Der Schnee ist in Wittgenstein noch nicht so richtig in Sicht. Wer daher nicht länger warten möchte, den lädt der CVJM herzlich zu den beiden Skifreizeiten nach Frankreich bzw. in die Schweiz ein.

Die erste Skifreizeit in diesem Jahr für Studenten und Erwachsene wird erstmalig ins französische Chamonix führen. Hier warten auf die Teilnehmer insgesamt 160 Pistenkilometer jeder Schwierigkeitsstufe. Damit gehört dieses Skigebiet am Mont Blanc zu den attraktivsten und abwechslungsreichsten der Alpen.
Natürlich wird es auch genügend Raum und Zeit für gutes Essen, Spiele, Spaß, Gemeinschaft und Andachten abseits der Pisten geben.
Die rustikale und gemütliche Unterkunft steht im Ortsteil Argentière. Von dort kann man mit dem Skibus (80m entfernt) zum Skigebiet gelangen. Verpflegen wird sich die Gruppe vor Ort selbst.
Nähere Infos zur Freizeit erteilt Freizeitleiter Jürgen Schneider, Telefon 0171/8628890 oder das Freizeitbüro, Telefon 02751/928612.

Die zweite Skifreizeit wird wie gewohnt in den Osterferien starten. Auch die Unterkunft ist bereits bestens bekannt. So geht es in die französische Schweiz nach Verbier.
Alle Jugendlichen, Erwachsene und Familien übernachten direkt in der Gondelstation "Les Ruinettes", die sich auf 2.200 m Höhe befindet und zentral im riesigen Skigebiet "4 Vallées" liegt. Perfekte Voraussetzung für Skivergnügen der Extraklasse, denn wer kann schon mit angeschnallten Skiern direkt aus der Hütte aufbrechen?
Das schneesichere Skigebiet (1300 - 3300 m) lässt in einer phantastischen Landschaft mit über 300 km Pisten, rasanten Free­ride­spots, Buckelpisten und einem Funpark für Anfänger und für Profis keine Wünsche offen.
Außer den sportlichen Aktivitäten und dem schon legendär guten Essen, bietet die besondere Atmosphäre dieser Freizeit den perfekten Rahmen für Spiele, Spaß und gute Gespräche über Gott und die Welt.
Auskünfte erteilt Martin Gerhardt, Telefon 02752/5046 oder das Freizeitbüro, Telefon 02751/928612.

Skifreizeit1 Skifreizeit2

Die Losungen
Freitag, 05. März 2021
Der Name des HERRN ist ein starker Turm, der Gerechte eilt dorthin und findet Schutz.
Sorgt euch um nichts, sondern in allen Dingen lasst eure Bitten in Gebet und Flehen mit Danksagung vor Gott kundwerden!
Die neuesten Beiträge

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.