28 - 01 - 2021

Schöne Klangfarben in der Stadtkirche Bad Berleburg - Abschlusskonzert der Bläserfreizeit

Der Herbst ist in vollem Gange und in Wemlighausen gestalten ihn viele junge Menschen mit unterschiedlichen Klangfarben aus.

Die Teilnehmer der CVJM-Bläserfreizeit geben ihr Bestes, um ihren Trompeten, Hörnern und Posaunen ein breite Tonpalette zu entlocken.  Am Samstag, den 22. Oktober ist es dann wieder so weit. Ab 15 Uhr wird die Bad Berleburger Stadtkirche den Rahmen für das sicherlich hörenswerte Abschlusskonzert bilden, in dem die jungen und jung gebliebenen Bläser der Wittgensteiner Posaunenchöre die Ergebnisse ihrer intensiven Probenzeit präsentieren können.
Mittlerweile findet die Wittgensteiner Bläserfreizeit schon zum neunten Mal statt. Das runde Jubiläum winkt also schon aus der Ferne. Das bewährte Konzept beinhaltet einerseits unterschiedliche Leistungsstufen, die den bisherigen bläserischen Erfahrungen der Teilnehmer gerecht werden. Fördern und Fordern mit neuen Tipps und Tricks machen Fortschritte einfach und hörenswert. Aber nicht nur die Musik, sondern auch gemeinsame Spielabende, sowie Andachtszeiten sorgen dafür, dass die Wittgensteiner Bläserfamilie immer besser zusammenwächst.
Man darf also gespannt sein, welche musikalischen Leckerbissen diesmal zum Vortrag kommen. Andreas Form, Bundesposaunenwart im CVJM-Westbund, wird sie sicherlich wieder in seiner dem Publikum zugewandten Art fachkundig anmoderieren.

Bläserkonzert

Die Losungen
Donnerstag, 28. Januar 2021
Jakob sprach: HERR, ich bin zu gering aller Barmherzigkeit und aller Treue, die du an deinem Knechte getan hast.
Jesus aber sprach zu Zachäus: Heute ist diesem Hause Heil widerfahren, denn auch er ist ein Sohn Abrahams.
Die neuesten Beiträge

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.