28 - 01 - 2021

Das Ensemble "Tuba mirum" hat schon in vielen Konzerten klanggewaltig gezeigt, in welcher Qualität sie mit ihrem Bläserklang zu Ehre Gottes musizieren können.

"tuba" heißt ja auch Röhre und "mirum" wunderbar - ein Anspruch an dem die Musiker fortwährend mit großer Freude arbeiten. Der 6-köpfige Klangkörper im CVJM-Westbund als einer der beiden offiziellen Kleinchöre freut sich, die Posaunenchöre mit einem reichhaltigen Repertoire zu motivieren und zu unterstützen. Jetzt sind die Blechbläser des Ensembles "tuba mirum" einer Einladung von CVJM Feudingen am 7. Januar um 19:00 Uhr in die ev. Kirche zu Feudingen gefolgt. Ein weihnachtliches Neujahrskonzert nennen die Musiker ihr abwechslungsreiches Programm, bei dem Freunde tradierter klassischer Stücke und neuer Blechbläserliteratur voll auf Ihr Kosten kommen! Der 6-köpfige Klangkörper unterstützt die Nachwuchsarbeit des CVJM-Westbundes, die von Bundesposaunenwart Andreas Form mit einer Spendenstelle begleitet wird, und die Blechbläserchöre mit einem reichhaltigen, witzigen und ungewöhnlichen Repertoire motiviert.

tuba mirum

Die Losungen
Donnerstag, 28. Januar 2021
Jakob sprach: HERR, ich bin zu gering aller Barmherzigkeit und aller Treue, die du an deinem Knechte getan hast.
Jesus aber sprach zu Zachäus: Heute ist diesem Hause Heil widerfahren, denn auch er ist ein Sohn Abrahams.
Die neuesten Beiträge

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.