06 - 12 - 2019

"Ganz und gar nicht auf dem Holzweg", unter diesem Motto fand die diesjährige CVJM-Jungscharfreizeit im nahegelegenen Holzhausen statt.

Insgesamt 22 Jungen und Mädchen zwischen 9 und 12 Jahren erlebten zehn großartige gemeinsame Tage, die kunterbunt, interessant und abwechslungsreich gestaltet waren. In den täglichen IGs (Interessensgemeinschaften) konnten sie sich nach Lust und Laune austoben. Angeboten wurde z. B. eine Gruppe "Pioniere", die Geocaching, Survival und Co. auf dem Programm hatten. Darüber hinaus konnten die Teilnehmer jedoch auch kreativ basteln oder gemeinsam Sport treiben. An jedem Freizeittag wurden zudem Spaß und Spannung bei Gelände-, Haus- und Großgruppenspielen erlebbar. Besonderes Highlight der gemeinsamen Zeit waren, neben einem Besuch des Waldfreibades in Holzhausen, auch die Besuche von Mitarbeitern aus Wittgenstein, welche ein Nachmittags- oder Abendspiel mitgebracht hatten.

Im Mittelpunkt der Bibelarbeiten standen Menschen aus der Bibel, die sich auf dem Holzweg befanden, egal ob durch ihre Lebenssituation oder auch im Glauben. Durch eine bewusste Entscheidung, ihren Weg mit Jesus zu gehen, konnten sie jedoch den Holzweg verlassen. So wurde auch den Teilnehmern verdeutlicht, wie wir auch heute auf unserem Lebens- und Glaubensweg leben können.

Es gab viele, die zum ersten Mal mit auf eine Freizeit gefahren sind und anschließend erzählten, dass "es so toll war und wir nächstes Jahr wieder mit euch fahren möchten." Und Freizeitleiter Richard Scheffel fasste zusammen: "Es war eine super Gruppe. Wir Mitarbeiter hatten so viel Spaß mit den Kindern, dass wir nächstes Jahr nochmal die Freizeit machen möchten. Wir freuen uns dabei über jedes Kind, welches nochmal mitkommt und über jeden Teilnehmer, der noch dazu kommt. Getreu dem Jungschar-Motto: Mit Jesus Christus - Mutig Voran!"

Wer neugierig geworden ist und gerne selbst einmal an einer Jungscharfreizeit dabei sein mag, der kann sich ab Anfang Oktober anmelden. Im Rahmen des Freizeitdankgottesdienstes am 3. Oktober werden Flyer und Anmeldung verfügbar sein.

Die Losungen
Freitag, 06. Dezember 2019
Gelobt sei der Herr täglich. Gott legt uns eine Last auf, aber er hilft uns auch.
Wir wissen aber, dass denen, die Gott lieben, alle Dinge zum Besten dienen.
Die neuesten Beiträge
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.